FANDOM


Kindheit im Stamm

Jedes Mitglied des Stammes in einem Alter unter 12 - das nicht Mitglied des Tempels ist (gesegneten Kindern wird eine wirkliche "Kindheit" nicht zugesprochen, hier wird es tatsächlich als "Phase der Reifung" angesehen) - wird als Kind gesehen.

Alle Kinder des Stammes werden gemeinsam von den Frauen, die sich der Kindererziehung versprochen haben, erzogen. Hierdurch erhalten die Kinder ein größeres Gemeinschaftsgefühl als "Kinder Aezymas". Nur abends kehren sie in ihre Familienhäuser zurück. Dadurch ist das "Familiengefühl" im Stamm anders zu bewerten, als es viele andere Rassen kennen mögen. Alle Kinder lernen sich gemeinsam als "Bruder" und "Schwester" anzuerkennen.

Ab einem Alter von etwa 5 Jahren werden die Kinder zusätzlich in ihren jeweiligen Stärken gefördert, sodass sie ab einem Alter von 12 als erwachsen gelten.

Das junge Erwachsenenalter ergibt sich durch die schwierigen Lebensbedingungen in der Wüste und damit gesenkten Lebenserwartung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki