FANDOM


Belah'dia und die Belah'dier

Belah'dia ist die große magische Stadt im östlichen Thanalan zur Zeit der 6th Astral Era gewesen. Ihre große geheiligte Gottheit war Aezyma. Vermutet wird, dass es einst eine Kultur der Lalafel war.

Belah'dia wurde gegründet von der ersten großen Schwarzmagierzivilisation der 5th Astral Era, welche auch in Amdapor gekämpft haben.

Der Tempel von Qarn scheint älter als Belah'dia zu sein, doch die Belah'dier nutzten den Tempel als Religionsstätte und bauten ihn zu ihren Wünschen um.

Als Belah'dia zerfiel, entstanden daraus die Stadt Ul'dah und die Zwillingsstadt Sil'dih.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki